Weitere Begriffe suchen? Einfach den Anfangsbuchstaben auswählen!

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Observation

Bei einer Observation werden Personen oder Fahrzeugen überwacht, sie kann aber auch die Verfolgung von Waren oder Güter zum Gegenstand haben. Die Observation ist eine investigative Maßnahme zur Informationsgewinnung und Beweissicherung bei zivil- oder strafrechtlichen Angelegenheiten. Sie ist dann gefordert, wenn Beweise durch Ermittlungen allein nicht erlangt werden können. Die Überwachung von Personen und Fahrzeugen ist bei Vorliegen eines rechtlichen Interesses des Auftraggebers ein legitimes Mittel. Die beauftragte Detektei ist verpflichtet, vor Beginn der Maßnahme das rechtliche Interesse des Auftraggebers zu überprüfen. Observationen sind eine sensible und aufwendige Angelegenheit, die ein hohes Maß an fachlichem Know-how und weitreichenden Erfahrungen auf diesem Gebiet voraussetzen. Grundsätzlich sollte vor der Auftragsannahme der Sachverhalt genau analysiert und eine entsprechende Strategie entwickelt werden, die eine angepasste Anzahl von Observanten und Einsatzfahrzeugen aufzeigt.