Detektive Kocks
Im Fadenkreuz

Einkäufer-Korruption

Im Business-to-Business-Bereich sind die Budgets für Beziehungsmanagement gut gefüllt. Umgekehrt bedeutet dies, dass man auf eine gewisse Bestechlichkeit auf der Einkäuferseite hofft und diese auch gegeben ist. Je größer die Vorteile und Geschenke, desto größer die Gewinneinbußen und die kostenbedingten Wettbewerbsnachteile für das Unternehmen.


Wenn Ihre Firma zu teuer einkauft, ist Ihr Einkäufer nicht pfiffig genug, aber lernfähig - unfähig - oder bestochen?


Bei folgenden Verdachtsmomenten lohnt der Einkäufer-Loyalitäts-Test:


  • Sie hören von Branchenkollegen, dass Sie verschiedene Produkte oder Dienstleistungen zu teuer einkaufen.
  • Kein Einkaufspoker? Dadurch Ihnen gehen mögliche Vorteile durch günstigen Einkauf verloren.
  • Ihr Einkäufer führt einen Lebensstil, der über die Vergütung hinausgeht. 


So testen Detektive KOCKS Ihre Einkäufer:

  • Lebensstil-Analyse
  • Prüfung der Einkommensquellen bzw. der Vermögensherkunft
  • Ermittlung verwandtschaftlicher und freundschaftlicher Verbindungen zu den bevorzugten Lieferanten.

Aktive Mitgliedschaften:

BDD
BID
FSPD
DV
W.A.D.
DGFK

angeschlossen der

IKD