Verstoß gegen Wettbewerbsverbot

in und um Düsseldorf, bundesweit, international

Wettbewerbsverbot in und um Düsseldorf, bundesweit, international

Das Wettbewerbsverbot schränkt die wirtschaftliche Tätigkeit eines Arbeitnehmers vor dem Hintergrund seines Vertragsverhältnisses ein. Konkret heißt das, er darf seinem Chef ohne dessen Zustimmung keine Konkurrenz machen – weder auf eigene Rechnung noch auf Rechnung eines Dritten. Der Verstoß gegen diese Regelung hat arbeitsrechtliche Konsequenzen, die neben Schadensersatzleistungen meist auch die Kündigung des betreffenden Mitarbeiters beinhalten.

Eine nachvertragliche Variante des Verbots kann auch über die Dauer des Arbeitsverhältnisses hinaus vereinbart werden. Sie muss im Arbeitsvertrag oder in einer Zusatzvereinbarung schriftlich geregelt sein und gilt nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses für einen befristeten Zeitraum. Der ehemalige Arbeitgeber gleicht die damit verbundene Einschränkung durch eine monatliche
Zahlung aus.

Wo liegt die Gefahr bei einem Verstoß gegen die Regelung?

Das geistige Eigentum ist das eigentliche Kapital eines Unternehmens. Es steckt in Patenten, Entwicklungs- und Forschungsprojekten, vor allem aber im Wissen der einzelnen Mitarbeiter. Wird dieses Wissen an die Konkurrenz weitergegeben, kann dem Unternehmen beträchtlicher Schaden zugefügt werden.

Ihre Mitarbeiter kennen Ihren Kundenstamm z.B. in Düsseldorf und Umgebung, bundesweit und international. An die entsprechenden Kontaktdaten zu kommen, ist für sie ein Kinderspiel. Darüber
hinaus sind sie mit der Preispolitik Ihres Unternehmens vertraut. Wer solche Informationen gezielt nutzt, um Kunden abzuwerben, genießt einen enormen Wettbewerbsvorteil und kann Sie in den Ruin treiben.

Wie können die Detektive Kocks Ihnen helfen?

Als objektive Ermittler führen wir über einen von Ihnen gewählten Zeitraum gezielte Observationen durch. Sämtliche berufsbezogene Aktivitäten des verdächtigen Mitarbeiters werden in Wahrung Ihrer berechtigten Interessen dabei möglichst minutiös in Wort und Bild dokumentiert.

Zusätzlich zu den so erbrachten rechtssicheren Beweisen stehen unsere Detektive bei Bedarf auch als Zeugen vor Gericht zur Verfügung.

Nehmen Sie schon beim geringsten Verdacht Kontakt auf mit dem Detektiv-Institut Kocks in Düsseldorf. Mit unserer lückenlosen Beweisführung bewahren wir Sie bei Verstößen gegen das Wettbewerbsverbot vor finanziellen Schäden und Detektivkosten sind nach gängiger Rechtsprechung oft erstattungsfähig.